klar
Historische Kommission Niedersachsen

Landesgeschichtliche Arbeit als Tradition und Zukunftsaufgabe

Die Historische Kommission wurde 1910 gegründet und ist seit 1973 "für Niedersachsen und Bremen" zuständig.
historische kommission niedersachsen bremen

Jahrestagung

Die Historische Kommission trifft sich jährlich zu einer wissenschaftlichen Tagung - am 1. und 2. Juni 2018 in Wolfenbüttel: Revolutionen, Zäsuren und gesellschaftliche Umwälzungen im 19. und 20. Jahrhundert in Nordwestdeutschland
preis für niedersächsische landesgeschichte ansgar schanbacher lavinia francke

Preis für niedersächsische Landesgeschichte ausgeschrieben

Die Historische Kommission hat zum sechsten Mal den Preis für niedersächsische Landesgeschichte ausgeschrieben. mehr
rittergueter lueneburger landschaft ritterschaft lueneburg brosius hindersmann

Neuerscheinungen in der Veröffentlichungsreihe:

- Bd. 296: Verbotene Liebe, verborgene Kinder... - Bd. 295: Der Monarch im Exil... - Bd. 291: Urkundenbuch der Herren von Zesterfleth ... - Bd. 290: Nach dem Raub ... - Bd. 289: Britische Studenten in Göttingen ... - Bd. 288: Siegel des Urkundenfonds Walkenried ... mehr

Jahrestagung und Mitgliederversammlung

Die Historische Kommission veranstaltet jährlich eine große öffentliche Tagung zu wechselnden Themen. 2018 hat die Historische Kommission vom 1. bis 2. Juni in Wolfenbüttel getagt. 2019 wird die Jahrestagung in Bremen stattfinden. mehr
historische kommission arbeitskreise

Arbeitskreise

Die Arbeitskreise der Historischen Kommission halten in der Regel zweimal im Jahr öffentliche Tagungen ab, zu denen Gäste willkommen sind. mehr
niedersächsisches landesarchiv

So erreichen Sie uns

Die Geschäftsstelle der Historischen Kommission befindet sich im Gebäude des Niedersächsischen Landesarchivs in Hannover. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln