Niedersachen klar Logo
Historische Kommission Niedersachsen

Landesgeschichtliche Arbeit als Tradition und Zukunftsaufgabe

Die Historische Kommission wurde 1910 gegründet und ist seit 1973 "für Niedersachsen und Bremen" zuständig.
historische kommission niedersachsen bremen

Jahrestagung

Die Historische Kommission trifft sich jährlich zu einer wissenschaftlichen Tagung - am 12. und 13. Juni 2020 in Osnabrück
rittergueter lueneburger landschaft ritterschaft lueneburg brosius hindersmann

Neuerscheinungen in der Veröffentlichungsreihe:

- Bd. 301: Urkundenbuch des Stifts Steterburg... - Bd. 300: Archiv und Landesgeschichte... - Bd. 299: Urkundenbuch des Stifts Katlenburg... - Bd. 298: "Für wohlthätige Anstalten aller Art"... - Bd. 297: Verwaltung, Politik, Geheimdienste... - Bd. 296: Verbotene Liebe, verborgene Kinder... mehr

Arbeitskreise

Aktuelle Tagung: „Der Gorleben-Treck 1979 und die niedersächsische Landesgeschichte. Der Anti-Atom-Protest als soziale Bewegung im regionalen und internationalen Vergleich“ am Freitag / Samstag, 21. / 22. Juni 2019 mehr

Flagge Bremen

Jahrestagung und Mitgliederversammlung

Die Historische Kommission veranstaltet jährlich eine große öffentliche Tagung zu wechselnden Themen. 2019 hat die Jahrestagung vom 3. bis 4. Mai in Bremen stattgefunden. mehr

Preisverleihung 2018

Verleihung des Preises für niedersächsische Landesgeschichte

Die Historische Kommission hat zum sechsten Mal den Preis für niedersächsische Landesgeschichte verliehen. mehr

niedersächsisches landesarchiv

So erreichen Sie uns

Die Geschäftsstelle der Historischen Kommission befindet sich im Gebäude des Niedersächsischen Landesarchivs in Hannover. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln