klar

Handbuch zur Geschichte Niedersachsens

Die von Hans Patze initiierte, von Ernst Schubert weitergeführte und derzeit von Thomas Vogtherr betreute, auf fünf Bände konzipierte Geschichte Niedersachsens fasst den Forschungsstand zur niedersächsischen Geschichte vom Frühen Mittelalter bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert in ihren vielfältigen Aspekten zusammen.

Bislang sind folgende Bände erschienen:

Band 1
Grundlagen und frühes Mittelalter. Hg. von Hans Patze. Hildesheim: August Lax 1977. 2. Aufl. 1985.

Band 2, Teil 1
Politik, Verfassung, Wirtschaft vom 9. bis zum ausgehenden 15. Jahrhundert. Hg. von Ernst Schubert. Hannover: Hahnsche Buchhandlung 1997.

Band 3, Teil 1
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von der Reformation bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Hg. von Christine van den Heuvel und Manfred von Boetticher. Hannover: Hahnsche Buchhandlung 1998.

Band 3, Teil 2
Kirche und Kultur von der Reformation bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Hg. von Hans Patze. Hildesheim: August Lax 1983.

Band 4 in 2 Teilbänden
Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. Hg. von Stefan Brüdermann. Göttingen: Wallstein 2016.

Band 5
Von der Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung. Hg. von Gerd Steinwascher in Verbindung mit Detlef Schmiechen-Ackermann und Karl-Heinz Schneider. Hannover: Hahnsche Buchhandlung 2010.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln